+49 761 600 6784 1 WhatsApp Kontakt
MENÜ

WEBINAR „Long-Covid in der Praxis“ mit Dr. Marcus Berkefeld am 15.06.2022 um 18:30 Uhr! Hier anmelden…

Fragebogen Covid-19 Schutzimpfung

Die Impfung gegen das Corona-Virus in Arztpraxen ist ein Lichtblick zur Bekämpfung der Pandemie. Zugleich stellen flächendeckende Impfungen Hausärzte und andere Behandler vor große logistische und bürokratische Herausforderungen. Mit den Covid-19 Schutzimpfung Fragebögen bietet Idana die Lösung die Bürokratie in der Praxis zu minimieren. Anstelle zahlloser Zettel, die an verschiedenen Stellen unterschrieben werden müssen und in der Praxis verweilen, können Patienten mit Idana alles vorab digital ausfüllen. So werden sie gründlich über die Impfung und die Impfstoffe informiert. Alle wichtigen Fragen werden geklärt und Kontraindikationen mit Red Flags hervorgehoben. Damit das Aufklärungsgespräch individuell erfolgen kann, können Patienten angeben, wie ausführlich es sein soll und ob sie noch fragen haben. Mit einer Einwilligung und Unterschrift vorab kann die Zeit für eine Impfung, abgesehen von der Nachbeobachtung, auf 6 Minuten pro Patient reduziert werden!

Für jeden Covid-19 Impfstoff wird ein eigener Schutzimpfungs-Fragebogen bereitgestellt, dessen Inhalte speziell angepasst sind und aus den folgenden Teilen besteht:

I. Je nach Impfstoff enthält der Fragebogen Informationen zu

  • SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Ablauf der Impfung
  • Verhalten vor und nach der Impfung
  • Wirksamkeit
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Impfreaktionen
  • Impfkomplikationen

II. Anamnese

  1. Abfrage der Kontraindikationen (z.B. akuter Infekt, Schwangerschaft)
  2. Abfrage relevanter Vorerkrankungen und Medikamente (z.B. Gerinnungshemmer)

III. Gesprächsbedarf

  1. Klärt ob und welche Fragen bestehen
  2. Klärt explizit ob ein ausführliches Aufklärungsgespräch gewünscht wird oder darauf verzichtet wird

IV. Einwilligung

  1. in die Impfung (optional)
  2. in Datenweitergabe (falls im Bundesland vorgesehen)
  3. rechtssichere Unterschrift

 

Was sind die Stärken des Fragebogens?

Indem PatientInnen sich vorab zuhause über die Impfung informieren, reduziert sich die Bürokratie und die Verweildauer bei der Impfung in der Praxis. Mehr Effizienz bei der Impfung führt zu einer schnelleren Durchimpfung der Bevölkerung und schützt so die Gesundheit aller. Die Hervorhebung wichtiger Antworten mit Red Flags stellt sicher, dass Praxen diese auch bei hohem Impf-Durchlauf nicht übersehen und sorgen so für mehr Sicherheit für die PatientInnen und die Praxis.

Besondere Inhalte/Funktionen des Fragebogens:

Alle Antworten der PatientInnen, die einer schnellen Impfung im Wege stehen könnten, oder den Ablauf verändern sind mit Red Flags markiert. Dadurch werden sie übersichtlich hervorgehoben und an den Beginn des Idana-Berichts gestellt. So erkennen Sie schnell, ob eine Patientin eine Kontraindikationen aufweist oder ob ein Patient noch Gesprächsbedarf hat.

Bearbeitungszeit Patient: 5-10 Minuten

Zweck: Umfassende Vorbereitung des Impftermins – Information, Aufklärung, Anamnese & Einwilligung des Patienten zur bevorstehenden Impfung – für mehr Sicherheit und weniger Bürokratie

Einsatz: Bei allen PatientInnen die eine Covid-19 Impfung erhalten könnten.

Fachbereiche: Alle, insb. Allgemeinmedizin

Ergänzende Fragebögen:

  • Terminanfrage
  • Impfdokumentation

 

Weitere Informationen

Entdecken Sie Idana!

Wir haben Fragebögen für alle Fachbereiche.